Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

09. Oktober 2015

Integration auf spielerische Weise

Ehrenamtsagentur übergibt Spielepaket an Grundschule St. Andreas


Cloppenburg (her). Integration auf spielerische Art und Weise:
Bei Flüchtlingskindern und den Kindern der Grundschule St. Andreas sorgte gestern ein Spielepaket für einen schönen Nachmittag.
Zwei Jungs durften die große Kiste auspacken, der Rest stürmte schnell heran und wollte aus nächster Nähe sehen, was sie erwartet.
Die Initiative zu dieser Aktion stammt vom Bundesfamilienministerium, 450 solcher Pakete wurden in Deutschlandverteilt.


Auch die Ehrenamtsagentur Cloppenburg hatte sich beworben und den Zuschlag erhalten. „Wir freuen uns sehr über die Zusage.
Die einheimischen Kinder und die Flüchtlingskinder aus der Sprachlernklasse können so gemeinsam spielen“, erklärte Jutta Klaus, die das Paket zusammen mit Rita Moormann im Namen der Ehrenamtsagentur übergeben hat.


Der Förderverein kümmerte sich um die Verpflegung


Die Einladung zu dem Nachmittag hatte die Grundschule auch in Arabisch übersetzen lassen. ,,Die Kinder stehen heute im Mittelpunkt“, sagte Schulleiter Ingo Götting zur Begrüßung.
Aber auch die Eltern waren eingeladen, um sich besser kennenlernen zu können. Um die Verpflegung der Gäste kümmerte sich der Förderverein der Grundschule.


BILD: Gemeinsam spielen: Die Kinder der Grundschule St. Andreas freuten sich über neue Spielsachen aus dem Geschenkepaket.
FOTO: Hermes

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...