Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

11. September 2015

Kinder wollen Musical in Berlin aufführen

Bürgerstiftung hilft „Kultur für Kinder“


Cloppenburg (hk). Sie treffen sich zum Tanzen, Theaterspielen, Basteln oder Malen. Rund 30 Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren sind im Verein “Kultur für Kinder“ aktiv, der sein neues Domizil an der Otto-Hahn-Straße 9 hat.

Seit drei Jahren gibt es den Verein, der von Olga Kretschmann und Eugen Schäfer geleitet wird. Ziel des Vereins ist es, Kindern die Kultur näherzubringen. So gibt es Gruppen, in denen unter Anleitung getanzt oder Theater gespielt wird. Es gibt es eine Gruppe, die Puppentheater spielt, eine Bastelgruppe und eine Malgruppe.

In den wöchentlichen Übungsstunden bereiten sich die Kinder auf verschiedene Auftritte vor. Sie wirken zum Beispiel auf dem Familienfest zum Cityfest mit oder laden in der Adventszeit zu einer Weihnachtsfeier in die Mensa der Johann – Comenius - Oberschule ein. Im vergangenen Jahr nahmen rund 240 Kinder daran teil.

Im Dezember plant Olga Kretschmann mit den Kindern ein neues Projekt. Der Verein „Kultur für Kinder“ will in einem Kinderheim in Berlin ein Weihnachtsmusical aufführen. Dafür benötigen die Kinder neue Kostüme.
Und zu deren Anschaffung steuert die Bürgerstiftung Cloppenburg jetzt 600 Euro bei.


BILD: Freuen sich auf neue Kostüme: Kinder des Vereins „Kultur für Kinder“ mit Elisabeth Terwelp von der Bürgerstiftung, Tanzlehrerin Alexia Maslov und Olga Kretschmann (von Links).

FOTO: Kulgemeyer


Münsterländische Tageszeitung, Hubert Kreke

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...