Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

03. November 2014

Bürgerstiftung erhält das Gütesiegel

Auszeichnung zum 2. Mal / Hoffnung auf noch mehr Vertrauen


Cloppenburg. 275 Bürgerstiftungen tragen das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen, darunter auch die Bürgerstiftung Cloppenburg. Es wurde kürzlich bei der Herbsttagung des Arbeitskreises Bürgerstiftungen in Heilbronn feierlich verliehen.
„Wir freuen uns sehr über diese wichtige Auszeichnung“, sagte Dr. Aloys Klaus, Vorsitzender der Bürgerstiftung, bei der Überreichung des Gütesiegels. „Wir hoffen, dass das Gütesiegel das Vertrauen in unsere Arbeit stärkt und uns weitere Stifter und Unterstützer bringt“. Anlässlich der Arbeitskreistagung gab die Initiative Bürgerstiftungen aktuelle Zahlen zur Entwicklung der deutschen Bürgerstiftungen bekannt.

„Nach den Jahren der Gründung beobachten wir derzeit bei den deutschen Bürgerstiftungen den Trend zur Konsolidierung und Professionalisierung“ ‚ sagt Prof. Dr. Hans Fleisch, Generalsekretär des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. „Bürgerstiftungen erfahren breite Unterstützung
— in Form von Zustiftungen, Spenden und bürgerschaftlichem Engagement. Das ist eine beachtliche Entwicklung.“

95 Prozent der Arbeit in Bürgerstiftungen werden von freiwillig Engagierten geleistet. Mehr als 600.000 Stunden haben sich die Engagierten 2013 für ihre Bürgerstiftungen eingesetzt in den Gremien und in konkreten Projekten zur Verwirklichung der Satzungszwecke.

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...