Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

14. Juni 2014

Stadt sucht engagierte Bürger

AUSZEICHNUNG Antrag auf Ehrenamtskarte möglich


CLOPPENBURG /EB - 85 engagierte Bürger der Stadt Cloppenburg genießen bereits die Vorteile der goldfarbenen Ehrenamtskarte, mit der sich die Stadt Cloppenburg bei ihnen für ihre andauernde und zeitintensive ehrenamtliche Tätigkeit bedankt. Wer anlässlich des Mariä-Geburtsmarkts am 15. September ebenfalls eine solche Auszeichnung aus der Hand von Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese entgegennehmen möchte, hat nun Gelegenheit sich zu bewerben.

Anträge werden bis zum 31 Juli in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung/ Ehrenamtsagentur an der Sevelter Straße 6 in Cloppenburg entgegengenommen. In dem Antragsformular versichern die Interessenten, dass sie in den vergangenen drei Jahren mindestens fünf Stunden wöchentlich (alternativ 250 Stunden im Jahr) unentgeltlich ehrenamtlich tätig waren. Für Organisationen und Vereine besteht zudem die Möglichkeit, besonders engagierte Ehrenamtliche für den Erhalt der Ehrenamtskarte vorzuschlagen. Alle weiteren Formalitäten erledigen die Mitarbeiterinnen der Ehrenamtsagentur. Diese ist unter 04471/8504532 erreichbar und dienstags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

@ Mehr Infos unter www.ehrenamtsagentur.de
@ www.buergerstiftung-clp.de


Bericht: Nordwest-Zeitung

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...