Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

19. März 2014

Bürgerstiftung spendiert Beete

PAUL-GERHARDT-GRUNDSCHULE Weiterer Teil des Schülergartens vor der Fertigstellung
Die Bürgerstiftung bezahlt die beiden Hochbeete im Wert von 1500 Euro. Insgesamt kostet das Projekt Schulgarten rund 10 000 Euro.

VON CARSTEN MENSING Nordwest-Zeitung


CLOPPENBURG - Einen symbolischen Scheck über 1500 Euro haben am Dienstag Dr. Aloys Klaus und Andrea Rausch von der Cloppenburger Bürgerstiftung dem Förderverein und der Schulleitung der evangelischen Grundschule Paul Gerhardt übergeben. Das Geld ist für zwei Hochbeete gedacht, die zurzeit im neuen Schulgarten montiert werden. Dieselben Modelle hatte der karitative Meyer-Hof bereits im vergangenen Jahr für die Aktion „Sommergärten“ in der Cloppenburger Innenstadt hergestellt.

Die beiden Hochbeete sind Teil des Projekts Schulgarten, das mit insgesamt 10000 Euro veranschlagt ist, allein 4000 Euro steuert der Förderverein der Schule bei. Bereits im vergangenen Herbst sind diverse Obstgehölze wie Pflaumen- und Kirschapfelbäume gepflanzt worden. Dazu kommen noch Johannesbeer- und Brombeer-Sträucher.

Weiterhin ist eine Kräuterpyramide in Planung, die entsprechenden Kräuter werden derzeit in den Klassenzimmern gezogen. „Es war uns wichtig, dass die Kinder einen Teil ihrer Nahrungsmittel selbst anbauen können“, sagte Harry Lüdders vom Kirchenrat der evangelisch-lutherischen Gemeinde.

Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung kümmern sich zwölf Mädchen und Jungen der Klassen drei und vier unter der Leitung von Berit Pikzak um den Aufbau des Gartens und später auch um dessen Pflege.
www.pgs.cloppenburg.de


NWZ- online


FOTO:
Andrea Rausch und Dr. Aloys Klaus übergaben den Scheck für die neuen Hochbeete an die Vertreter der Grundschule (von links): Ute Siering, Professor Bernhard Wesenick, Hanna Weyrauch, Rainer Zachau, Harry Lüdders und Berit Pikzak.

BILD:
GARSTEN MESSING

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...