Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

24. Oktober 2013

BÜRGER LESEN AM BÜCHERSCHRANK

Seit drei Wochen schmückt der Offene Bücherschrank nun den Eingang der Fußgängerzone am Eberborgbrunnen.
Zahlreiche Lesefreunde haben ihm bereits einen Besuch abgestattet, Literatur aus ihrem Privatbesitz eingestellt oder sich selbst mit Lesefutter versorgt.
Die eingestellten Bücher des Schranks sind so unterschiedlich wie ihre Leser: Comics und Dichtung, Romane und Biografien, Reisebeschreibungen und Krimis stehen einträchtig nebeneinander.
Erfreut beobachten die Schrankpaten der Ehrenamtsagentur (EA), dass täglich „frische“ Bücher eingestellt werden.


BILD: RITA OTTEN
Nordwest-Zeitung

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...