Presse-Mitteilungen aus Cloppenburg

07. September 2013

Auch die MT gibt es morgen zum Frühstück

Morgen Vormittagwerden 3500 Personen zum gemeinsamen Frühstück in der Fußgängerzone erwartet

Zumindest für Cloppenburg und die Bürgerstiftung ist es ein Rekord:
3500 Personen wollen morgen gemeinsam in der Fußgängerzone frühstücken.

VON HUBERT KULGEMEYER


Cloppenburg. Die Kaffeemaschinen wurden gestern angeliefert, die Packtische sind aufgestellt und in den Backstuben von fünf Bäckereien ist alles vorbereitet für eine „lange Backnacht‘. Der Countdown für das 1. Cloppenburger Bürgerfrühstück läuft.
Am morgigen Sonntag ab 11 Uhr werden bis zu 3500 Personen zu einem gemeinsamen Frühstück in der Cloppenburger Fußgängerzone erwartet.

Gestern herrschte in der „Zentrale des Bürgerfrühstücks, einem derzeit leer stehenden Geschäft, das Otto gr. Holthaus den Organisatoren zur Verfügung gestellt hat, noch relative Entspanntheit.
Das wird sich sicherlich morgen früh ändern, wenn dort ab 7 Uhr im Akkord die Frühstückstüten für die 3500 Besucher gepackt werden.

Hierfür haben sich ganz spontan über 60 freiwillige Helfergemeldet. Neben Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Kaffee und Tee gibt es, wie es sich zu einem ordentlichen Frühstück gehört, auch eine Zeitung. Die Münsterländische Tageszeitung bringt zum Bürgerfrühstück ein Extrablatt heraus, das mit jeder Frühstückstüte verteilt wird und auch nur in der Fußgängerzone kostenlos zu haben ist. Start des Bürgerfrühstücks ist um 11 Uhr. Dann stehen zwischen Eberborgbrunnen und Stadtmitte 250 Tische und 500 Bänke für die Besucher zur Verfügung. An sechs Stationen (Schuh Büssing, Woolworth, Betten Schroer, HoIterhus, Weigel und C. A. Thole) wird das Frühstück ausgegeben. Gegessen werden kann von 11 bis 13 Uhr. Danach werden die Tische wieder abgebaut, weil um 13 Uhr der verkaufsoffene Sonntag beginnt.


Für Kurzentschlossene gibt es übrigens heute noch die Möglichkeit, die letzten Karten für das Bürgerfrühstück zu erwerben. Einige Karten gibt es noch in der Buchhandlung Terwelp, Lange Straße.

BILD:
Das Leckere Frühstück: So sehen die Frühstückstüten aus, die am morgigen Sonntag ab 11 Uhr in der Cloppenburger Fußgängerzone an rund
3500 Personen verteilt werden. Dazu gibt es ein Extrablatt der MT.

FOTO: Hubert Kreke

Neugierig geworden?

Weitere Informationen unter:

Alexander Rolfes
info@buergerstiftung-clp.de

 

Oder direkt mitmachen?

Einfach Zeichnungsschein ausfüllen...