Die Ehrenamtskarte !

Mit der Ehrenamtskarte würdigen das Land  Niedersachsen  und  die  Stadt  Cloppenburg herausragendes ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in unserer Gesellschaft. Die Ehrenamtskarte ist  Ausdruck öffentlicher Anerkennung, Würdigung dieses Engagements und  gleichzeitig  der Dank  an die Aktiven, die sich in  besonderer Weise  für das Gemeinwohl einsetzen.

 

"Dankeschön für das Ehrenamt"
Filmmitschnitt "heimatHEUTE"

Die Ehrenamtskarte

... was ist die Ehrenamtskarte?
Mit der Ehrenamtskarte genießen Sie Vergünstigungen in öffentlichen Einrichtungen und bei vielen privaten Anbietern. Ob Sport, Kultur oder Freizeit - die Bereiche, in denen Sie die Ehrenamtskarte einsetzen können sind vielfältig.
... wer kann sie bekommen?
Die Ehrenamtskarte können Sie als Bürgerin/ Bürger der Stadt Cloppenburg erhalten,wenn Sie sich mindestens 5 Stunden/Woche oder 250 Jahresstunden seit mindestens 3 Jahren ohne Aufwandsentschädigung, die über die Erstattung der Kosten hinaus geht, ehrenamtlich engagieren. Die erforderlichen Stunden dürfen sich auch aus der Summe mehrerer Tätigkeiten zusammensetzen, z. B. 2 Stunden Besuchsdienst im Altenheim plus 3 Stunden Arbeit in der Kleiderkammer. In solchen Fällen füllen Sie bitte für jeden Einsatzbereich einen seperaten Antrag aus und reichen diese zusammen bei der Bürgerstiftung ein.
Der/die Antragsteller/in muss zum Stichtag mindestens 18 Jahre alt sein.
... was muss ich tun um sie zu erhalten?
Das Antragsformular können Sie in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Cloppenburg abrufen oder auf dieser Seite herunterladen (Download Antragsformular). Das ausgefüllte Antragsformular ist durch die Organisation, für die Sie das Ehrenamt ausüben, zu bestätigen. Das ausgefüllte Antragsformular wird in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung entgegengenommen.
... wie lange ist sie gültig?
Die Ehrenamtskarte hat eine begrenzte Gültigkeitsdauer von bis zu drei Jahren und gilt nur in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses. Sie gilt von der Ausgabe bis zum Ablauf des Gültigkeitsdatums. Nach Ende der Gültigkeitsdauert ist die Karte neu zu beantragen. Eine automatische Verlängerung erfolgt nicht. Bei Ausscheiden von Ehrenamtlichen aus ihrer Tätigkeit ist die Ehrenamtskarte zurückzugeben.
... welche Vergünstigungen gibt es?
Ehrenamt ist attraktiv! Von der Ehrenamtskarte profitieren Sie in ganz Niedersachsen und seit September 2010 auch in der Hansestadt Bremen. Anbieter, die Ihnen Vergünstigungen gewähren, erkennen Sie am Aufkleber im Eingangsbereich oder an den Kassen. In der Stadt Cloppenburg bieten zahlreiche Einrichtungen und Geschäftleute Vergünstigungen (siehe Download) an.

Möchten Sie mehr wissen?

Informieren Sie sich auf der Seite des Landes Niedersachsen. Dort finden Sie auch eine Übersicht über die landesweit angebotenen Vergünstigungen

siehe: Link

Möchten Sie die Ehrenamtskarte unterstützen?

Unterstützen Sie als Sponsor die Ehrenamtskarte mit Ihrer persönlichen Vergünstigung.
Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten. Den Vordruck über Ihre Sponsoringzusage finden Sie unter den Downloads.

Download:

Sponsoringpartnerschaft / Zusage

Antragsformular Ehrenamtskarte

Welche Vergünstigungen gibt es in Cloppenburg?

Download:

Antrag auf Verlängerung der Ehrenamtskarte.

Haben Sie noch Fragen, wir beantworten sie gern!

Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Cloppenburg
Sevelter Str. 6
49661 Cloppenburg
Telefon: 04471 8504532
info@buergerstiftung-clp.de


Öffnungszeiten:
Dienstag von 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch von 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag von 9.00 - 12.00 Uhr